Ausstellungen

Aktuelle Ausstellung:

Vernissage, 02.02.2024

Beginn: 17:00 Uhr

Ausstellung "Bi-Polarität im Fokus", Bushra Arnous

Eigene Gefühle, Gedanken und gesellschaftliche Themen, die sie bewegen, schaffen für die in Syrien geborene Künstlerin Bushra Arnous, die seit 2017 in Münster lebt und mittlerweile kurz vor ihrer Einbürgerung steht, die Grundlage ihrer Kunst. In ihrer neuen Ausstellung widmet sie sich nun dem Grundcharakter der Bipolarität und den daraus resultierenden Emotionen, welche sie mit dem Pinsel als Verbindungsstück in den vergangenen Monaten auf Leinwänden zum Leben erweckt hat. Arnous arbeitet seit vielen Jahren im Bereich der Bildenden Kunst mit Schwerpunkten unter anderem auf Gefühlsmalerei und Bildmeditation. „Das Wichtigste für mich ist die Kommunikation zwischen meiner Kunst und der Seele des Betrachters, da ein Bild Emotionen anstößt und den Betrachter auf verschiedenste Arten inspirieren kann“, so die Künstlerin.

 

Ausstellungen

Selbst ausstellen?

Fotografien, große Leinwände und Skulpturen aus Gips: Im ersten Halbjahr erwarten euch im Foyer des Bennohauses wieder künstlerische Highlights. Dabei wird es auch thematisch bunt. Seid dabei, wenn die Künstler*innen ihre Ausstellungen eröffnen oder kommt zwischendurch mal vorbei und trinkt ein Heißgetränk in unserem gemütlichen neu gestalteten Café, was an sich schon einen Besuch wert ist!

Ihr seid selbst künstlerisch aktiv und habt Lust, mit uns eine eigene Ausstellung auf die Beine zu stellen? Dann meldet euch bei uns, ab 2023 haben wir wieder Plätze frei! Auf unserer Hauptebene mit dem meisten Publikumsverkehr und dem Cafébereich könnt ihr an ca. 20 Stellen eurer Kunst präsentieren. In der Regel dauern die Ausstellungen zwischen 8 und 12 Wochen.

Traut euch und bewerbt euch mit ein paar Arbeitsproben.

Euer Kontakt:
Daniela Elsner, de@bennohaus.de.