Kursangebot

Kursangebot

Ihr wünscht Beratung zu unserem Kursangebot?

Meldet euch persönlich, telefonisch bei unserer Benno(h)auskunft-Servicestelle unter 0251 60967-3 oder per Mail unter info@bennohaus.de / as@bennohaus.de.

Theater / Tanz / Ausdruck


Klang, Rhythmus & Theater

In diesem Workshop benötigt ihr in erster Linie euren Körper und eure Sinne. Es ist auch kein Vorwissen erforderlich, nur Begeisterung und Mut.

Musik und Klänge machen das Leben bunter! Sie können unsere Stimmungen beeinflussen und uns über schwierige Lebensphasen hinweg helfen. In dem Workshop Klang, Rhythmus und Theater benötigst du Offenheit für Experimente und für das Spielen. Verschiedene Klänge werden gefühlt, gehört und mit Ihnen gespielt. Du kommst in Kontakt mit deinem eigenen Körper und seinem Klang.

Der Workshop übt dich somit in Selbstwahrnehmung und Grenzüberschreitung. Fragen können musikalisch, spielerisch oder symbolisch behandelt werden. Du wirst deine eigene Gestaltungskraft kennenlernen. Der kreative Prozess wird unterstützt und somit auch der eigene innere Wachstumsprozess und die Persönlichkeitsentwicklung.

Trainiert wird die Wahrnehmung, das Assoziieren, das Begegnen, das Zuhören, die Spontanität, der lösungsfokussierte Blick.

In rhythmischen Übungen, Schauspielübungen und improvisierten Theaterszenen kommen Befindlichkeiten und Vorbehalte, aber auch Hoffnungen, Wünsche und Ideen zum Ausdruck.

Auf alle Fälle wird auch der Humor nicht zu kurz kommen!

Samstag, 01.06.2024
Kursnummer: AI4805
Gebühr: 90€
Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Ulrike Marouf-Krolzig

Weitere Infos: https://kreativatelier.simplybook.me/

Bachata-Kurse

Bachata ist ein Tanz- und Musikstil, der ursprünglich aus der Dominikanischen Republik stammt und seit Jahren weltweit an Popularität gewinnt. Hits von Künstler*innen wie Aventura, Romeo Santos oder Prince Royce haben dazu ebenso beigetragen wie die Entwicklung des einsteigerfreundlichen "Bachata Sensual" mit seinen Bodywaves, der ein bis dahin ungeahntes Tanzerlebnis bietet.

Bachata ist ein romantischer Tanz, bei dem das harmonische Zusammenspiel im Paar, Musikalität und Körperkoordination gefördert werden.

Die Grundschritte sind im Bachata leicht zu lernen, gleichzeitig bieten sich für Fortgeschrittene nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der kreativen Entfaltung.

Hinweise zur Anmeldung:

Idealerweise meldet ihr euch paarweise an. Wer keine*n Partner*in hat, kann z. B. auf Facebook nach Gleichgesinnten suchen (z. B. in Gruppen wie "Bachata in Münster"). Einzelanmeldungen sind aber auch möglich.

Anfänger*innen-Kurs:

Dieser Kurs ist geeignet für alle, die in Bachata ganz neu einsteigen möchten und auch diejenigen, die ihre Grundkenntnisse verfestigen und ausbauen oder nach einer Pause wieder neu einsteigen möchten. Ihr lernt alle Grundlagen, die ihr braucht, um Bachata zu tanzen und dabei eine Menge Spaß zu haben: Grundschritt, Schrittfolgen und die wichtigsten Figuren, aber auch in die Grundregeln des Führens und Folgens. Auch eine Prise musikalisches Hintergrundwissen und was Bachata ausmacht, wird euch vermittelt.

Dienstags, 16.04.-02.07.2024
Kursnummer: AI4603B
Gebühr: 89€/54€ ermäßigt
Uhrzeit: 18:00-19:00Uhr
Ort: Benno 2
Dozent*in: Hardy Jackson

Intermediate-Kurs:

Dieser Kurs richtet sich an alle Tanzfreudigen, die schon den ein oder anderen Bachata-Kurs gemacht haben und die grundlegenden Schritte, Figuren und Führungselemente bereits kennen oder Tänzer*innen, die schon anderweitig viel Tanzerfahrungen mitbringen.

Dienstags, 16.04.-02.07.2024
Kursnummer: AI4604A
Gebühr: 89€/54€ ermäßigt
Uhrzeit: 19:00-20:00Uhr
Ort: Benno 2
Dozent*in: Hardy Jackson

Salsa Paarkurs "Advanced"

In diesem Kurs erlernt ihr die richtige Technik für anspruchsvolle Drehungen, Bodymovement und Armaktionen aus einem bunten Repertoire, damit ihr euren eigenen Stil finden könnt. Das Austanzen der Musik/Instrumente im Paar wird genauer studiert und so auch weitere Tanzstile hergeleitet, wie z.B. Son, On2 oder ChaChaCha.

Donnerstags, 11.01.–21.03.24
Kursnummer: AI4610
Gebühr: 72€ / 45€ erm.
Uhrzeit: 18:00–19:00Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Benjamin Schmitter

 

Salsa-Styles & Musicality (Solo)

In diesem Kurs lernt ihr detaillierte Tanztechniken und Solofiguren der Salsa kennen, und wann ihr diese zur Interpretation der typischen Instrumente, Breaks und Akzente in der Musik einsetzt. Dabei vertanzen wir unterschiedliche Stile, wie z.B. Mambo, Timba, Pachanga, Son, Guaguancó, ChaChaCha oder Salsa Caleña.

Donnerstags, 11.01.–21.03.24
Kursnummer: AI4605
Gebühr: 108€ / 67€ erm.
Uhrzeit: 20:30–22:00Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Benjamin Schmitter

 

Salsa Master Class ( Paar )

In diesem Kurs erlernt ihr die richtige Technik für anspruchsvolle Drehungen, Armaktionen und Bodymovements aus einem bunten Repertoire an Figuren, damit ihr euren eigenen Stil ausprägen könnt. Wir lernen musikalische Akzente zu interpretieren und unsere Figuren der Musik anzupassen.

Donnerstags, 11.01.–21.03.24
Kursnummer: AI4607
Gebühr: 108€ / 67€ erm.
Uhrzeit: 19:00–20:30Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Benjamin Schmitter

Tanzen für Best-Ager (Mo. o. Mi.)

Training für Körper, Seele und Geist: Musik und Rhythmus in froher Gemeinschaft wecken Lebensfreude und Wohlbefinden. Tanzen ist die charmanteste Form des Trainings, von Sportärzt*innen empfohlen und für alle, die Spaß an Bewegung haben und flott auf den Beinen bleiben wollen. Der Kurs wendet sich an Senior*innen mit oder ohne Partner*in, die durch Tanzen fit bleiben wollen. Es werden Gesellschaftstänze in geselliger Form, Tänze aus aller Welt, Mixer, Mode- und Volkstänze getanzt. „Schnuppern“ möglich.

Montags, 08.04.–01.07.24
Kursnummer: AI4401A
Gebühr: 96
Uhrzeit: 16:00–17:30 Uhr
Ort: Saal
Dozent*in: Tania Pentcheva

Mittwochs, 10.04.–03.07.24
Kursnummer: AI4402A
Gebühr: 96
Uhrzeit: 11:30–13:00 Uhr
Ort: Saal
Dozent*in: Tania Pentcheva

 

Punto Clave Musicaliteam (Solo)

Dieser Kurs richtet sich an die besonders Motivierten Salseras und Salseros unter euch, die detailliert an anspruchsvollen Salsa-Choreografien arbeiten wollen. Das zweiwöchige Konzept setzt voraus, dass du auch in Eigenregie die Unterrichtsinhalte wiederholst.

Eine Anmeldung zu diesem Kurs ist nur nach Rücksprache mit dem Kursleiter Benjamin Schmitter möglich.

Dozent*in: Benjamin Schmitter

Sprache(n) / Wort / Kulturen


Englisch Grundkurs mit Vorkenntnissen

Leichte Vorkenntnisse in Englisch und Lust auf Vertiefung? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige! Teilnehmer*innen lernen in entspannter Atmosphäre jemanden zu begrüßen/zu verabschieden, sich vorzustellen, Smalltalk zu führen und sich über persönliche Angaben auszutauschen. Hier wird man ebenfalls für Gesprächssituationen auf Reisen vorbereitet, sodass alle im Café etwas bestellen und nach dem Weg fragen können. Ein unterstützendes Aussprachetraining, ein strukturierter Grammatikaufbau und Merkfähigkeitstipps runden das Angebot ab.

Montags, 08.04.–01.07.24
Kursnummer: AI2700A
Gebühr: 120€
Uhrzeit: 10:00–11:30 Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Anita Pape

Gesang / Instrumentales


Stadtteilchor im Bennohaus

Auf Nachfrage einiger Nachbar*innen im Ostviertel gründet das Bennohaus einen hauseigenen Stadtteilchor. Genau wie am Namen mangelt es derzeit noch an einigen Hobbysänger*innen aus dem Viertel. Interessierte können sich melden unter ra@bennohaus.de. Die ersten wöchentlichen Proben unter der Leitung von Michael Suhl beginnen im August. Musikalisch geht es in Richtung Pop, Jazz und “Gute-Laune-Musik”

Mittwochs, 10.01.–26.06.24
Kursnummer: AI4703
Gebühr: 25€ mtl.
Uhrzeit: 20:00–21:30 Uhr
Ort: Saal (Benno 1)
Dozent*in: Michael Suhl

 

Chor " Your Song "

Hey, Freunde der Beat - Rock- und Popmusik! Spaß am Singen?

Your Song heißt unser Chor, und der Name ist Programm, weil sich jede*r mit ihren/seinen Lieblingssongs einbringen kann. Wir sind gerade in der Neugründung mit bereits 20 Sänger*innen. Ein perfekter Zeitpunkt "auf den Zug aufzuspringen" und uns in allen Stimmlagen zu verstärken. Wir singen gern "Oldies", und dass viele von uns auch mit diesen Songs " in die Jahre gekommen sind", sollte kein Hindernis für jüngere sein, die Spaß an dieser Musik haben.

Montags, 08.01.–24.06.24
Kursnummer: AI4705
Gebühr: 25€ mtl.
Uhrzeit: 19:00–21:00 Uhr
Ort: Saal (Benno 1)
Dozent*in: Melvin Schulz gen. Mennigmann

 

Musikalische Früherziehung

Kleine Leute ab vier Jahren machen große Töne: Das Summen kribbelt auf den Lippen, die Füße stampfen den Takt, die Stimme klingt und singt, der Körper schwingt mit der Melodie. Mit allen Sinnen erleben Kinder in diesem Kurs die Vielfalt der Musik. Laut und leise, mutig oder schüchtern, spontan oder unter Anleitung, allein, zu zweit oder in der Gruppe - so entdecken sie ihre Ausdrucksmöglichkeiten mit Tönen, im Tanz und in der Bewegung. Das Hören von Musik gehört genauso dazu wie das  Selbermachen. Manch erster Versuch startet sogar auf einem selbstgebauten Instrument, aber auch Orchesterinstrumente werden mitgebracht und vorgestellt. Ausprobieren und improvisieren erwünscht! Die Gruppe mit acht bis maximal 15 Teilnehmer*innen trifft sich immer dienstags zwischen 15 und 17 Uhr im Saal des Bennohauses.

Die musikalische Früherziehung im Bennohaus wird von Wibke Krahmann von der Westfälischen Schule für Musik geleitet.
Anmeldungen und Infos findet ihr hier.

Starttermin: 08.04.24
Telefonnummer: 02 51/4 92-44 13
E-Mail: musikschule@stadt-muenster.de

Kunst / Kultur


Meditatives Malen

Beim meditativen Malen liegt der Fokus auf dem Prozess des Malens selbst, der Achtsamkeit und der inneren Ruhe. Es geht darum, den Moment zu erleben, den Geist zu beruhigen und Stress abzubauen.

Das Ergebnis ist weniger wichtig, als der Akt des Malens. Die Bilder entstehen somit ohne jeglichen Leistungsdruck und sind von Euch und für Euch gedacht! Es geht um das “Frei sein im Tun”, um die eigene Integrität und den Kopf abzuschalten! Die Gedanken beim Malen oder Zeichnen dürfen kommen und gehen.

Auch wenn der innere Kritiker mal meckert: Wir malen einfach weiter! Wir spüren immer wieder in uns hinein. Vielleicht nehmen wir mal Ärger wahr. Vielleicht Freude? Alles darf sein. Das Malen und Zeichnen spricht die Gefühle an! Durch die Farben, das Verlaufen der Farben, Formen und Linien.

Im Workshop entstehen die ersten Blätter eines eigenen Skizzenbuches, welches du, im Verlauf (auch zu Hause), weiterführen kannst.

Mit einer Einstimmung von Achtsamkeitsübungen stimmen wir uns auf die praktische Arbeit ein.

In verschiedenen Übungen verwenden wir unterschiedliche Techniken und Materialien.

Vor jeder Übung führe ich in das jeweilige Material ein und gebe im Verlauf jederzeit nötige Hilfestellungen.

Die entstanden Bilder bindest du dir zu deinem Buch zusammen. Weitere Blätter lassen sich dann später beliebig zufügen.

Zum Schluss reflektieren wir, welche Impulse der Workshop dir geben konnte, um mittels kreativer Techniken in eine innere Ruhe und in eine Entspannung zu kommen.

Samstag, 18.05.2024
Kursnummer: AI4803
Gebühr: 80€
Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Ulrike Marouf-Krolzig

Samstag, 08.06.2024
Kursnummer: AI4803A
Gebühr: 80€
Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Ulrike Marouf-Krolzig

Samstag, 06.07.2024
Kursnummer: AI4803B
Gebühr: 80€
Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Ulrike Marouf-Krolzig

Weitere Infos: https://kreativatelier.simplybook.me/

Linoldruck

In diesem Kurs lernst du, wie du mit einfachen Werkzeugen und Materialien faszinierende Designs erstellen kannst, indem du Linolblöcke schitzt (auch Linolschnitt oder Linocut genannt) und sie dann druckst (Linoldruck oder Blockprint), um deine persönliche künstlerische Vision zum Leben zu erwecken. Von der Auswahl des richtigen Linoleums bis hin zur Gestaltung und Umsetzung deiner Ideen wirst du Schritt für Schritt durch den Prozess geführt.

Das schöne daran: Dein Linoleum-Kunstwerk kannst du immer wieder neu drucken, da es wie eine Art Stempel funktioniert.

Samstag, 25.05.2024
Kursnummer: AI4804
Gebühr: 95
Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Ulrike Marouf-Krolzig

Samstag, 15.06.2024
Kursnummer: AI4804A
Gebühr: 95
Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr
Ort: Benno 3
Dozent*in: Ulrike Marouf-Krolzig

Weitere Infos: https://kreativatelier.simplybook.me/

Urban Art - Sketch Corner bei Modus Muffi

Während bei Modus Muffi die DJs für Rotation an den Plattenspielern sorgen, werden in der Sketch Corner die Stifte geschwungen. Für die Teilnehmer*innen des Urban Art Workshops, der sich rund ums Thema Graffiti dreht, steht ein großes Angebot an Mal- und Zeichenutensilien frei zur Verfügung.

Jeden Dienstag ab 19 Uhr

Sport / Gesundheit / Sicherheit


Fit ab 60 – Gymnastikkurs

Geturnt wird mit Musik sowie mit Sportgeräten wie Bällen, Therapiebändern, Seilchen, kleinen Hanteln, etc.

Montags, 15.04.-01.07.24
Kursnummer: AI4200A
Gebühr: 33
Uhrzeit: 10:00–10:45 Uhr
Ort: Saal
Dozent*in: Rosemarie Hupe

Sicher & Mobil im Alter

Damit ältere Menschen möglichst lange und sicher mobil bleiben, hat die Verkehrswacht Münster für die Generation 65+ Seminare und Vorträge rund um die Sicherheit im Straßenverkehr konzipiert. Dieses Programm „sicher mobil“ gibt unter anderem wertvolle Tipps zum Autofahren in der Stadt, auf der Landstraße, der Autobahn und richtet sich auch an Fußgänger*innen und Radfahrer*innen. In den Vorträgen vermitteln qualifizierte Mitarbeiter*innen der Verkehrswacht hilfreiche Kenntnisse und Fähigkeiten. Das Angebot geht über eine Dauer von rund 1,5 Stunden und ist kostenlos.

  • Sicher auf dem Fahrrad 65+
  • Sicher zu Fuß 65+
  • Sicheres Autofahren in der Stadt 65+
  • Sicheres Autofahren auf der Autobahn 65+

Termin & Kursdaten werden noch bekannt gegeben. Bei Interesse wenden Sie sich an info@bennohaus.de
Dozent*in: Christoph Becker

Entspannung / Genuss


Klassischer Hatha-Yoga-Präventionskurs für Anfänger:innen und Wiedereinsteiger:innen

Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, das den Körper rundum kräftigt, die allgemeine Beweglichkeit erhöht und die Koordination verbessert. Dieser vielschichtige und multidimensionale Ansatz wird Ihnen darüber hinaus dabei helfen, Stress effektiv abzubauen, dadurch das Immunsystem zu aktivieren und zu stärken sowie Ihre Alltagsresilienz zu fördern.
In diesem Hatha-Yoga-Präventionskurs werden Sie verschiedene Atemübungen (Pranayama), Körperhaltungen (Asanas) und Entspannungstechniken kennenlernen und praktizieren, mithilfe deren Sie sowohl Ihr Körperbewusstsein und Ihre Konzentrationsfähigkeit schulen, als auch zur Beruhigung, Erholung und Regeneration von Körper und Geist aktiv beitragen können.
Durch die systematische und individuell angepasste Einführung in Bewegungsabläufe und Übungen erfahren Sie unmittelbar die positive Wirkung Ihrer eigenen Praxis. Die Arbeit mit dem eigenen Körper wird Ihre Spürgenauigkeit verbessern und Sie bei sich ankommen lassen, was zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und Zufriedenheit beitragen wird.
Zudem werden Sie wertvolle Tipps, Hilfestellungen und Hinweise bekommen, um anschließend diese Übungen auch eigenständig zu Hause ausführen zu können und so in den Alltag zu integrieren.
Ein Handout, das die praktizierten Übungen dokumentiert, wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird der Kurs durch Meditation und andere interessante Aspekte des Yoga bereichert.
  • 8 Sitzungen à 90 Minuten
  • Preis: 135 Euro
  • Gruppengröße: 10 bis max. 12 Personen
  • mittwochs 18:30-20:00 Uhr
  • Ort: Bennohaus
  • Start: 21.08.24ZPP zertifiziert (in Bearbeitung)

Anmeldungen direkt an die Kursleiterin  jnanayogalaya@posteo.de oder über die Servicekanäle des Bennohauses unter der Nummer 0251 60967-3 oder per Mail unter info@bennohaus.de bzw. as@bennohaus.de.
Weitere Informationen zu Anmeldung und Stornierung sowie Fördermöglichkeiten über die Krankenkassen finden Sie weiter unten.

(Hatha) Yin-Yoga-Präventionskurs für Anfänger:innen und Wiedereinsteiger:innen

Wir leben heute in einer dynamischen und durch Leistung, Aktivität und Zielorientiertheit geprägten Gesellschaft. Die Folgen davon sind oft Dauerstress, einseitige Belastung, chronische Verspannungen aufgrund von Bewegungsmangel und das häufige Gefühl von Erschöpfung. Dabei kann das Bindegewebenetz im Körper verdicken und verkleben, was die Beweglichkeit zusätzlich einschränkt und Schmerzen verursachen kann.
Im Gegensatz zum Yang-Training, wo die Muskelstärkung im Vordergrund steht, wird im Yin Yoga besonders das Bindegewebe wie Faszien, Bänder, Sehnen und die Gelenke passiv gedehnt, sanft beansprucht, gekräftigt, wieder geschmeidig gemacht und dadurch in ihrer Funktion unterstützt. Hierbei werden Körperstellungen überwiegend auf dem Boden eingenommen, wo sie über einen längeren Zeitraum anstrengungslos bei entspannten Muskeln gehalten werden. Hilfsmittel wie Kissen, Blöcke, Decken und Gurte unterstützen das Loslassen und sorgen für eine bequeme Haltung ohne Druck und Kraftaufwand.
Mithilfe von meditativem Innenschau während der Stellungen (Asanas) wird die Achtsamkeit geschult, sodass Sie körperliche und geistige Zustände sowie Anspannungen besser wahrnehmen und loslassen können. Durch die Praxis können sich Bewegungseinschränkungen und emotionale Blockaden lösen. Unspezifische Rückenprobleme können ebenfalls effektiv gelindert werden. Ein Gefühl tiefer Entspannung stellt sich ein. Der Körper kann sich regenerieren und Kraft schöpfen, um den Alltagsstress widerstandsfähiger und gelassener zu begegnen. Dieser Yin-Yoga-Kurs ist für Menschen aller Übungsstufen geeignet.
  • 8 Sitzungen à 90 Minuten
  • Preis: 135 Euro
  • Gruppengröße: 10 bis max. 12 Personen
  • montags 18:30-20:00 Uhr
  • Start: 19.08.24
  • Ort: Bennohaus
  • ZPP zertifiziert (in Bearbeitung)

Anmeldungen direkt an die Kursleiterin  jnanayogalaya@posteo.de oder über die Servicekanäle des Bennohauses unter der Nummer 0251 60967-3 oder per Mail unter info@bennohaus.de bzw. as@bennohaus.de.
Weitere Informationen zu Anmeldung und Stornierung sowie Fördermöglichkeiten über die Krankenkassen finden Sie weiter unten.

(Hatha-)Achtsamkeitsyoga für Anfänger:innen und Wiedereinsteiger:innen

In diesem Kurs werden mithilfe sanfter Übungen aus dem körperorientierten Hatha-Yoga und verschiedenen Achtsamkeitstechniken das Gefühl zum Körper gefördert. Durch Bewegung, Atmung und Bewusstsein wird die Verbindung zu sich selbst gestärkt. Diese sensible Form des Yoga fördert das Erkennen innerer Erlebnisse und hilft durch das Einnehmen einer Beobachterposition dabei, diese zu begegnen und in eine positive bzw. klare Richtung zu lenken.
Die verschiedenen Dehn- und Körperübungen (Asanas) werden achtsam, sanft und ruhig praktiziert. Jede Übung ermöglicht eine neue Erfahrung und ist eine Entdeckungsreise. Die Stellungen werden bewusst eingenommen, der eigene Körper erspürt und erkundet, um bei sich anzukommen. Dabei werden die individuellen körperlichen Grenzen erkundet, erkannt und respektiert, in keinem Fall jedoch überschritten. Die Übungen werden so ausgeführt, dass sie sich wohltuend und heilsam anfühlen. Danach werden sie für eine Weile gehalten. Der dadurch entstehende Raum ermöglicht es, Körper und Geist wohlwollend, empathisch und akzeptierend zu beobachten. Auch die dabei aufkommenden Gefühle, Emotionen, Empfindungen und Gedanken sind willkommen, werden jedoch nicht festgehalten oder analysiert. Die Konzentration wird behutsam auf verschiedene Aspekte des Körpers, der Atmung und des Geistes gelenkt, wodurch die Fähigkeit des Annehmens und Loslassens geschult wird. Entspannungsphasen zwischen den Asanas ermöglichen es, den Übungen und ihrer Wirkung nachzuspüren, sich zu regenerieren, Kraft zu schöpfen und die gemachte Erfahrung zu integrieren.
Durch den Atem können wir bewusst Einfluss auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden nehmen. Er stellt die Brücke zwischen Körper und Geist, zwischen Innen und Außen dar. In diesem Kurs werden Sie Ihrem Atem Aufmerksamkeit schenken, ihn spüren, beobachten, in seinen Qualitäten akzeptieren, vertiefen, regulieren und lenken lernen. Mithilfe einfacher Atemtechniken werden Körper, Geist und Seele miteinander verbunden. So führt achtsames, wahrnehmungsorientiertes Yoga mit Atembeobachtung in die Präsenz des gegenwärtigen Augenblicks. Dadurch lässt sich der Geist beruhigen und die Aufmerksamkeit nach innen lenken, was Sie in die Meditation und zu tieferer Selbsterkenntnis führen kann. In vertrauter und sicherer Atmosphäre lernen Sie außerdem verschiedene Entspannungstechniken kennen, die Sie physisch und mental dabei unterstützen, einen Gleichgewicht herzustellen, indem Sie Ihr Nervensystem beruhigen und entspannen lernen, was bspw. zur Stärkung der Immunabwehr führen kann.
Zudem fördert die Yogapraxis allgemein die Beweglichkeit der Gelenke, verleiht dem Körper Stärke, Stabilität und Flexibilität, und verbessert darüber hinaus die eigene Körperwahrnehmung, Konzentrationsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit im Alltag. Ganz natürlich können dadurch fasziale bzw. muskuläre Verspannungen gelöst, Fehlhaltungen und andere körperliche Beschwerden gelindert sowie Stress, innere Unruhe und Ängste abgebaut werden. Eine regelmäßige Praxis kann Sie in Ihrem Selbst-Bewusstsein stärken, in Ihrem Kontakt zu sich selbst unterstützen und so das körperliche und psychische Wohlbefinden nachhaltig verbessern.
Die einfach gehaltenen angeleiteten und eingeübten Sequenzen können Ihnen als Grundlage für die eigene Praxis dienen. Körperhaltungen können den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Weder Vorkenntnisse noch Alter oder körperlicher Fitnessgrad spielen hierbei eine Rolle.

Wir können den Empfindungen, welche die Erfahrung unseres Körpers ausmachen, wohlwollende und respektvolle Aufmerksamkeit widmen.“
Jack Kornfield
  • Termine: 8 Termine á 90 Min.
  • Teilnehmerzahl: max. 8-10/ ausschließlich für Frauen konzipiert
  • Kursgebühr: 135 Euro
  • Montags: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr
  • Start: 19.08.24
  • Ort: Bennohaus
  • ZPP zertifiziert (in Bearbeitung)

Anmeldungen direkt an die Kursleiterin  jnanayogalaya@posteo.de oder über die Servicekanäle des Bennohauses unter der Nummer 0251 60967-3 oder per Mail unter info@bennohaus.de bzw. as@bennohaus.de.

Präventionskurse – Erstattung durch Krankenkassen
Die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert und werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention nach § 20 Absatz 1 SGB V bis zu 100 % bezuschusst. Viele private Krankenkassen sind inzwischen ebenfalls an der Förderung von Präventionskursen beteiligt. Um Näheres zu erfahren, erkundigen Sie sich bitte direkt bei Ihrer Krankenkasse.
Nach erfolgreicher Teilnahme (80 % Anwesenheit) bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. In der Regel erfolgt die Erstattung zügig und fällt je nach Krankenkasse in unterschiedlicher Höhe aus. Die Förderhöhe variiert von 75 € bis 100% der Kosten. In vielen Fällen werden Ihnen bis zu zwei Kurse pro Kalenderjahr beinah vollständig erstattet. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter https://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/leistungen-gesetzliche-krankenkassen/gesundheit/Gesundheitskurse/. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Kurse über das Bonusprogramm der jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse abzurechnen. Auch hierzu wäre eine Beratung bei dem jeweiligen Institut aufschlussreich und ratsam.
Anmeldung
Eine verbindliche Anmeldung für den gewünschten Kurs erfolgt entweder über eine kurze Mitteilung an die folgende E-Mail-Aderesse: jnanayogalaya@posteo.de sowie Überweisung der Kursgebühr auf das Konto:
Nadezhda Stoyanova
Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE 90 4005 0150 0154 4116 72
oder über die Servicekanäle von Bennohaus unter der Nummer 0251 60967-3 oder per Mail unter info@bennohaus.de bzw. as@bennohaus.de.
Stornierungen
Sollten Sie einen Rücktritt von dem Kurs wünschen, ist die Stornierung jeder Zeit möglich. Dieser erfolgt per E-Mail an die folgende E-Mail-Aderesse: jnanayogalaya@posteo.de.
Unabhängig vom Grund der Stornierung, gelten in solchen Fällen folgende Regelungen:
  1. Bei Stornierung der Anmeldung zu Kursen bis 7 Tage vor Kursbeginn wird keine Stornogebühr erhoben.
  2. Bei Stornierung im Zeitraum von 7 bis 3 Tagen vor Kursbeginn wird eine Stornogebühr von 50 % des Gesamtbetrages fällig. Bei einer Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen.
  3. Ferner besteht die Möglichkeit, jemand anderen zu bestimmen, der den Kurs stellvertretend besucht.
  4. In besonderen Ausnahmefällen ist ein Nachholen von Terminen für den nächsten Kursblock oder in einem parallel laufenden Kurs mit freien Plätzen (z.B. nachweislicher Erkrankung etc.) möglich und erfolgt auf Kulanz.

Medien / Digitales

Offene (Community-) Formate


Repair-Café

Was macht Mensch mit einem Staubsauger, der einfach nicht mehr funktionieren möchte? Mit Omas Nähmaschine, die wieder zum Einsatz kommen soll, aber mit den Jahren schwergängig geworden ist? Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste!

Komm ins Repair Café und repariere es einfach wieder!

Repair Cafés sind offene Treffs, bei denen Besucher eigene defekte Gegenstände reparieren können.

Werkzeug und Material für eine Vielzahl an Reparaturen ist vorhanden. Zum Beispiel für elektronische & mechanische Haushaltsgeräte (wie Stereoanlage, Toaster, Rasierapparat) oder Textilien. Vor Ort sind Reparaturexperten verschiedenster Fachrichtungen anwesend, um dir zu helfen. Als Besucher bringst du defekte Geräte von zu Hause mit, um sie wieder zum Leben zu erwecken. Im Repair Café machst du dich zusammen mit den Helfern an die Arbeit. Die Gegenstände werden von den Experten inspiziert und suchen mit dir gemeinsam nach Lösungen des Defektes.

Wenn Wartezeiten entstehen oder es gerade nichts zu reparieren gibt, nimmst du dir eine Tasse Kaffee oder ein Stück Kuchen und plauschst mit anderen. Und vielleicht kannst du auch anderen Besuchern bei einer Reparatur helfen. Des weiteren kannst du oft schon vom Zuschauen eine Menge lernen.

Vielleicht hast auch du ein besonderes Talent, Dinge zu reparieren und möchtest dich als ehrenamtlicher Helfer im Team einbringen? Sprich uns an!

Individuelle Workshops

Ihr interessiert euch für ein bestimmtes Thema und wollt euer Wissen dazu erweitern? Wenn ihr eine Gruppe von mindestens fünf Teilnehmer*innen seid, dann meldet euch bei uns mit eurem Termin- und/oder Themenwunsch und wir organisieren einen Workshop extra für euch! Datum, Uhrzeit und Umfang sowie Kosten werden individuell vereinbart. In unserem Themen-Repertoire ist allerlei Interessantes dabei:

  • Grundlagen der Medienarbeit, Cybermobbing, Social Media und Daten-
    schutz
  • Filmdreh und Videobearbeitung
  • Foto-und Bildbearbeitung
  • Lightpainting
  • Youtube, Blog und Vlog
  • Musikproduktion mit iPads
  • kreatives Arbeiten mit dem iPad
  • Upcycling
  • Grußkarten basteln
  • Musikvideo
  • Handlettering
  • u.v.m.

Telefonnummer: 02 51/60967-3
E-Mail: info@bennohaus.de

Für Senior*innen: Mobile Angebote

Vorträge, Gesprächsrunden, Beratung, Lernen & aktiv Möglichkeiten des mobilen Angebots für Senior*innen(gruppen). Die BiB bietet Teile ihres Kursangebotes für Senior*innengruppen auch mobil an. Sprecht uns einfach an und wir schauen, was wir möglich machen können.

Kontakt:
Arndt Selders
Leitung Bildungsstätte
as@bennohaus.de
0251 60967-51

VORTRÄGE / GESPRÄCHSSTUNDEN

  • Lesungen / Konzerte (Vermittlung von Künstler*innen)
  • Vorträge von Henning Stoffers (Historische Fotovorträge rund um die Stadt
    Münster)
  • Vortrag gesunde Ernährung
  • Apothekenvorträge zu gewünschten Gesundheitsthemen
  • Vortrag „Sicheres zu Hause“ (in Zusammenarbeit mit der Polizei Münster)
  • Vortrag „Selbstständig Wohnen im Alter“
  • Allg. Vorstellung regelmäßiger Senior*innenangebote in Münsters Stadtteilen
    (Veranstaltungen)
  • Allg. Vorstellung von Hilfsangeboten in Münsters Stadtteilen (Patenschaften,
    Reparaturhilfen, Alltagshilfen, Anlaufstellen)

BERATUNG / LERNEN

  • Sicher & Mobil im Alter (in Kooperation mit der Verkehrswacht Münster)
  • Smartphone und Tablet 50+
  • Social-Media-Kurse (facebook, instagram, etc.)
  • Fotografieren mit dem Smartphone
  • Kommunikation über WhatsApp, Signal, etc. (Messengerdienste)
  • Internet leicht gemacht (z.B. Busfahrpläne online lesen, Veranstaltungen finden,
    Routenplaner
  • Online-Banking für Senior*innen
  • SmartHome für Senior*innen

AKTIV

  • Tanzen für Best-Ager –Gesellschaftstänze –Schnupperstunde
  • Tanzen mit Flamenco-Elementen –Schnupperstunde
  • Pedelec-Kurs (in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht)
  • Gesellschaftsspiele vor Ort